Finanzbuchhalter Prüfung

Der Finanzbuchhalter Lehrgang wird am sechsten Tag mit einem Abschlusstraining gefestigt und endet mit einer anschließenden schriftlichen Prüfungsklausur von 120 Minuten vor Ort.

Bei allen Noten von 4 oder besser, gilt diese als bestanden. Sollte die Prüfung wider erwartend nicht erfolgreich gewesen sein, kann sie einmal wiederholt werden. Das Ergebnis erhalten Sie spätestens nach 3 Wochen auf dem Postweg.

Die anschließende Auswertung der Prüfungsunterlagen erfolgt gemeinsam mit der EBC-Hochschule.

Bei bestandener Prüfung unseres Lehrgangs erhält man auch das Zertifikat auf schnellstem Wege per Post zugesandt.

Prüfungsinhalte Weiterbildung Finanzbuchhalter

Die Prüfungsinhalte richten sich nach den allgemeinen Bestandteilen der Weiterbildung zum Finanzbuchhalter. Wir haben alle Lehrgangsinhalte für Sie aufgelistet und in Kategorien unterteilt.

95% bestandene Prüfungen

Dank unserer Teilnehmerbegrenzung erhalten Sie eine individuelle Betreuung durch den Dozenten. Dies ermöglicht ein effektives und konzentriertes Lernen, was der Hauptgrund unserer sehr guten Quote an bestandenen Prüfungen ist.

Auch die zwei- bis vierwöchige Pause zwischen den beiden Lerneinheiten, kann dank unseren Online-Portal optimal zur Vorbereitung genutzt werden.

Dauer: 120 Minuten Bestanden mit Note 4 und besser 95% Besteher-Quote